LIMBOPLAST KSP 140

Kaltspritzplastik

LIMBOPLAST KSP 140 Kaltspritzplastik

LIMBOPLAST KSP 140 gehört zur Gruppe der lösemittelfreien, mehrkomponentigen Reaktivsysteme und besteht aus zwei oder mehr Komponenten, die chemisch miteinander reagieren und eine duroplastische Dünnschichtmarkierung erzeugen. Das Produkt eignet sich für bituminöse Oberflächen sowie für Betondecken und kann sowohl als Typ I - als auch Typ II Markierung mit verbesserter Nachtsichtbarkeit bei Nässe verwendet werden. Es wurde auf der Rundlaufprüfanlage der BASt getestet und zugelassen.

LIMBOPLAST KSP 140 ist zum universellen Einsatz mit allen derzeit üblichen Applikationstechniken für Kaltspritzplastiken geeignet.

RPA-Prüfzeugnisse der BAST für

LIMBOPLAST KSP 140


Prüfzeugnis -Nr.


Schichtdicke


Verbrauch


Nachstreumittel (NSM)


Verkehrstechnische Eigenschaften


mm


Material

NSM

Bezeichnung

(abweichende Bezeichnung möglich - siehe entsprechendes Prüfzeugnis)

Neuzustand


Gebrauchszustand


kg/m²

kg/m²

Typ I Markierungen

2019 1 DY 02.13

0,3

0,417

0,30

Swarco SOLIDPLUS 10 P21 T18 M25

P7, S1, R5, Q5, T2

P7, S2, R5, Q5

2019 1DY 02.14

0,4

0,556

0,40

Swarco SOLIDPPLUS 10 P21 T18 M25

P7, S1, R5, Q5, T2

P7, S2, R5, Q5

Typ II Markierungen

2018 1DY 01.11

0,6

0,834

0,50

Swarcolux 50 425 - 1400 T18 MK30

P7, S1, R5, RW6, Q5, T3 *

P7, S1, R5, RW5, Q5

2019 1DY 03.09

0,7

0,973

0,70

Swarco SOLIDPLUS 10 425 - T18 MK30

P7, S1, R5, Q5, T2

P7, S2, R5, Q5

Downloads

Downloads