Radwegmarkierungen

Mehr Sicherheit für Radfahrer.


Radwegemarkierungen haben die Aufgabe Radwege vom angrenzenden Verkehr abzugrenzen. Sie werden insbesondere innerorts aufgebracht, da sich hier der Auto- und der Fahrradverkehr aufgrund mangelnder Platzverhälntisse die Fahrbahn teilen müssen. Eine deutliche farbliche Abgrenzung schützt die Radfahrer, wobei die Signalfarbe Rot of die Farbe der Wahl ist. 

Besondere Aufmerksamkeit gilt der Griffigkeit und der damit verbundenen Rutschfestigkeit von Radwegen Die Griffigkeit wird, je nach Markierungsmaterial, durch Einmischen grober Griffigkeitsmittel bereits während des Produktionsprozesses oder duch das Nachstreuen von Griffigkeitsmitteln wie Quarzsand, Farbsand oder Glasgranulat erreicht.

Wir bieten eine breite Palette von Produkten an, die für Fahrradwege geeignet sind. Unsere Radwegmarkierungsmaterialien sind elastisch und eignen sich nicht nur für Radwegmarkierungen, sondern auch für andere großflächige Markierungen.


Downloads

Downloads