Einwilligung

in die Verarbeitung und Evidenzhaltung meiner personenbezogenen Daten für den Zweck der Besetzung von freien Stellen bei der SWARCO AG


In der Datenschutzinformation wurde ich bereits informiert, welche personenbezogenen Daten die SWARCO AG im Fall einer Bewerbung bzw. Registrierung auf dem Bewerberportal erhebt, wozu diese gebraucht werden, wie sie verarbeitet werden und wie ich die SWARCO AG bei Fragen erreichen kann.

 Zusätzlich zu meiner Kenntnisnahme der Datenschutzinformation stimme ich mit dieser Einwilligung als Bewerber ausdrücklich zu, dass die SWARCO AG meine Daten auch nach Abschluss meiner Bewerbung 2 Jahre im SWARCO Talent Pool in Evidenz halten darf. Das Talent Pool ist die SWARCO Bewerberdatenbank für Top Potentials. Ich stimme weiters zu, dass Personalmitarbeiter aus anderen Unternehmen der SWARCO Gruppe auf meine Bewerbungsdaten zugreifen können. Die SWARCO Gruppe umfasst die SWARCO AG und sämtliche mit dieser gem. § 189a Z 8 UGB verbundene Unternehmen. Dies sind alle Unternehmen, welche die SWARCO AG i.S.d. § 244 UGB mittelbar oder unmittelbar beherrscht (wie etwa aufgrund einer Mehrheit an den Stimmrechten der betreffenden Gesellschaft oder durch das Recht, einen beherrschenden Einfluss auf diese Gesellschaft auszuüben). Eine Übersicht über die Unternehmen finden Sie hier. Somit kann mich die SWARCO AG gegebenenfalls über zukünftige Stellen per E-Mail, Social-Media Kanäle wie zB Twitter, Xing, LinkedIn etc. oder Telefon informieren.

 Meine Einwilligung ist freiwillig und erfolgt auf Basis der Datenschutzinformation. Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an hr@swarco.com ohne Angabe von Gründen widerrufen. Dies bedeutet, dass die Verarbeitung bis zu Einlangen des Widerrufs auf Grundlage meiner Einwilligung erfolgt und zulässig ist.

 Wenn ich nicht zustimme oder meine Einwilligung widerrufe, kann die SWARCO AG meine Daten nicht für den oben genannten Zweck verarbeiten.




Downloads

Downloads