1. Unternehmen
  2. SWARCO VESTGLAS GmbH

SWARCO VESTGLAS GmbH

Produktion von Straßenmarkierungssystemen in Deutschland (Glasperlen, Thermoplastik und vorgeformte Thermoplastik)

Die in Recklinghausen ansässige SWARCO VESTGLAS, ehemals VESTISCHE STRAHL- UND REFLEXGLAS GmbH, gehört seit 1978 zur SWARCO-Gruppe.

Die dynamische Geschichte des Unternehmens reicht bis ins Jahr 1948 zurück. Am ehemaligen Standort Gelsenkirchen produzierte VESTGLAS Glashaushaltswaren und technische Glasprodukte. In den frühen 1960er Jahren übernahm ein Farbenhersteller, Prof. Kurt Herberts, das Unternehmen und baute mit dem nordamerikanischen Glasperlenhersteller Flexolite eine exklusive Vertriebsorganisation auf. Jahre später wurde in Recklinghausen eine Produktionsstätte für Mikroglasperlen errichtet und die Flexolite Europa GmbH (50% Flexolith, 50% VESTGLAS) gegründet. Das direkte Engagement von Flexolite in Europa endete 1974 und 1978 übernahm Manfred Swarovski 100% der Anteile an SWARCO VESTGLAS.

Die Integration von VESTGLAS in die SWARCO-Gruppe war eine wertvolle Ergänzung zu unseren vor allem verkehrssicherheitsorientierten Beteiligungen. Im Laufe weniger Jahre wurde VESTGLAS innerhalb von SWARCO zum zentralen Produktionsstandort für Mikroglasperlen für reflektierende Fahrbahnmarkierungen und verschiedene Oberflächentechnologien.

SWARCO VESTGLAS betreut Kunden in Deutschland, den Benelux-Staaten, Skandinavien, Großbritannien und Frankreich. Die internationalen Aktivitäten expandierten in den 1990er Jahren mit Eigenkapitalbeteiligungen an zwei Unternehmen in Saudi-Arabien, die das Know-how in der Glasperlen- und Thermoplastproduktion in den Mittleren Osten brachten.

1998 begann SWARCO VESTGLAS mit der eigenen Entwicklung und Produktion von Thermoplastik in Recklinghausen. Das Straßenmarkierungsmaterial ist als Pulver erhältlich, das an Bord einer Straßenmarkierungsmaschine geschmolzen wird. Inzwischen produziert das Unternehmen auch praktische vorgeformte thermoplastische Markierungen unter der Marke EUROTHERM.

Neben den Strahlglasperlen- und Glasgranulatprodukten bietet SWARCO VESTGLAS seinen großen Industriekunden ein breites Strahlmittelprogramm, das sowohl Korund als auch natürliche Strahlmittel wie Nussschalengranulat, Maiskolbenschrot sowie Kunststoffgranulat umfasst. Reinigen, Entgraten, Mattieren und Strahlen sind nur einige der Prozesse, bei denen solche Materialien eingesetzt werden können.

Kontaktdaten

SWARCO VESTGLAS GmbH

Rumplerstraße 12

45659 Recklinghausen

Deutschland

T. +49 2361 6094 0

E. office.vestglas@swarco.com

IMPRESSUM

Informationen gemäß § 5 Abs. 1 E-Commerce-Gesetz:

SWARCO Vestglas GmbH

Adresse
Rumplerstraße 12
D-45659 Recklinghausen
Deutschland


T. +49 2361/6094-0
F. +49 2361/6094-55
E. office.vestglas@swarco.com

Geschäftsführer: Benjamin Bittner
Gerichtsstand: Amtsgericht Recklinghausen
Firmenbuch-Nr.: HRB 2180
UID-Nr.: DE813885151
Steueridentifikations-Nr.: 340/5933/4421

Downloads

Downloads

Downloads

DE

AGB

AGB

Herunterladen

EN

Terms & Conditions

Terms & Conditions

Herunterladen

DE

ISO 9001

ISO 9001

Herunterladen

EN

ISO 9001

ISO 9001

Herunterladen

FR

ISO 9001

ISO 9001

Herunterladen

DE

ISO 50001

ISO 50001

Herunterladen

EN

ISO 50001

ISO 50001

Herunterladen