Verkehrsmanagement in Maui

McCain Inc. und Phoenix Pacific Inc. transformieren das Verkehrsmanagementsystem von Maui.


Das Staumanagementnetzwerk ist bis dato der westlichste Einsatzort Von McCains intelligenter Verkehrstechnologie.

VISTA, Kalifornien, 13. September 2018 - Das Hawaii Department of Transportation (HDOT), Maui District, hat angekündigt, dass es McCains fortschrittliche Verkehrsmanagementsysteme auf der ganzen Insel einsetzen wird. Dieses hochmoderne System ermöglicht es Verkehrsmanagern, Verkehrsmuster und Signalzeiten anzuzeigen, zu untersuchen und zu steuern, um Staus zu reduzieren. Der langjährige McCain-Partner Phoenix Pacific Inc. gewann den Auftrag und wird die Installationin den nächsten 90 Tagen umsetzen.

Mike Schagrin

Die Installation an 82 Kreuzungen auf der ganzen Insel wird die neuen FLeX®-Controller von McCain beinhalten, auf denen die Omni eX® Intersection Control Software des Unternehmens läuft. Diese Kreuzungen werden von McCains Transparity® Traffic Management System (TMS) ferngesteuert, einer Cloud-fähigen Software, die über Mobilfunktechnologie kommuniziert, um Verkehrmanagern kritische Verkehrsdaten in Echtzeit zur Verfügung zu stellen.


Dies ist der erste Einsatz von Transparity TMS und FLeX Controllern in der Region Zentralpazifik. McCain, die größte US-Tochter der SWARCO-Gruppe und führend in der Lieferung fortschrittlicher intelligenter Transportlösungen, wird die Ausrüstung herstellen und während des gesamten Projekts technische Unterstützung leisten.

McCain und Phoenix Pacific haben eine lange, erfolgreiche Geschichte. "Phoenix Pacific ist ein McCain-Partner, seit wir vor mehr als 30 Jahren angefangen haben", sagte Nathan Welch, Director of Sales bei McCain Inc. "Wir sind zusammengewachsen, und wir sind begeistert, dass wir unsere Smart City-Technologien aufgrund dieser Partnerschaft weiter in den pazifischen Raum ausdehnen können." McCain-Komponenten stellen derzeit die Mehrheit der signalisierten Verkehrsknotenpunkte auf Hawaii, Guam und Saipan.


"Wir stellen Maui eine ganze Reihe neuer Tools zur Verfügung, um Staus zu bekämpfen", sagte Danny Smoot, Vice President von Phoenix Pacific. "Zum ersten Mal werden die Maui-Verkehrsingenieure über die Echtzeitdaten verfügen, um genau zu bestimmen zu können, was vor sich geht, und ihnen die Möglichkeit geben, den Verkehrsfluss aus der Ferne zu überwachen." Das System wird auch Daten sammeln, die es dem Bezirk Maui ermöglichen, Verkehrstrends und die Signalleistung im Zeitverlauf zu analysieren.


Die FLeX-Controller von McCain sind die neueste Variante der beliebten Advanced Traffic Controller (ATC) eX-Serie des Unternehmens. Sie bieten hochauflösende Daten und sind auch in der Lage, Vehicle to Everything (V2X)-Anwendungen einschließlich angeschlossener Fahrzeuge zu unterstützen. Die Controller werden die Omni eX Intersection Control Software ausführen, um eine nahtlose Kopplung mit Transparity TMS zu ermöglichen, so dass die Verkehrsleitung die volle Kontrolle über jede Kreuzung hat.


Zum ersten Mal in der Geschichte von Maui werden Kreuzungen über Mobilfunk vernetzt, so dass keine teure Festverkabelung, Grabung und verlängerte Spursperrungen, wie sie bei herkömmlichen Installationen üblich sind, erforderlich sind. Bei diesem Einsatz wird jeder Controller innerhalb von 20 Minuten in seinem ursprünglichen Schrank betriebsbereit sein, bei minimaler Beeinträchtigung des Verkehrs.


"Zweifellos werden Daten die Zukunft des Transports bestimmen", sagte Smoot. "McCain-Systeme geben Verkehrsingenieuren die Informationen, die sie brauchen, um Staus zu reduzieren, Verkehrsmuster zu steuern und den Verkehrsfluss für Anwohner und Besucher zu verbessern."

Über McCain Inc.

McCain Inc., ein Unternehmen der SWARCO-Gruppe, entwickelt Produkte, die täglich von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verwendet werden. Das Markenportfolio des Unternehmens, das seit 1987 ein Produktionskraftwerk ist, umfasst fortschrittliche Verkehrssteuerungsausrüstung und intelligente Transportsysteme, um sicherere, mobilere und lebenswertere Gemeinschaften zu schaffen. Das Team McCain besteht aus mehr als 500 Mitarbeitern an den Standorten in den Vereinigten Staaten und Mexiko.

www.mccain-inc.com.