ITC-WEB-INTERFACE

Das Webinterface für ITC-Verkehrssteuerung

ITC-WEB-INTERFACE Das Webinterface für ITC-Verkehrssteuerung

Mit dem ITC-Webinterface können authentifizierte Benutzer die Linux-basierte ITC-2-Controller-Serie über einen Standard-Webbrowser bedienen. Parameter können angezeigt und geändert werden, sodass der Benutzer ein zusätzliches leistungsstarkes Werkzeug zum Verwalten von Schnittpunkten erhält.

ITC-WEB-INTERFACE: EIN LEISTUNGSFÄHIGES WERKZEUG

Das neue ITC-Webinterface ermöglicht die Web-Steuerung des ITC-2-Verkehrssteuerung in Ihrem Büro oder unterwegs. Sie können mit einem Webbrowser eine Verbindung zur Schnittstelle herstellen.

Die Fernbedienung bietet erweiterte Funktionen zum einfachen und intuitiven Anzeigen und Ändern von Parametern.

Diese leistungsstarken Tools, die auf der Vorderseite des ITC-2-Controllers zur Verfügung stehen, sind auch über das ITC-Webinterface verfügbar und ermöglichen eine flexible und bessere Verwaltung Ihrer Schnittstellen.

Vorteile


Technische Details


FUNKTIONEN DES ITC-WEBINTERFACE

  • SYSTEMÜBERSICHT - Zeigt den aktuellen Gesamtstatus des Controllers sowie Informationen zu der/n kontrollierten Kreuzung(en) an. Der Benutzer kann den aktuellen Verkehrsplan und die Verkehrssituation ändern und das Fehlerprotokoll anzeigen.
  • VERKEHRSZÄHLER - Zeigt ein Dialogfeld an, in dem die Anzahl der Fahrzeugzähler und der Beginn / das Ende des Zählintervalls festgelegt werden. Die Ergebnisse werden mit einer benutzerdefinierten Auflösung angezeigt.
  • STRIPES - Zeigt Diagramme an, die die Farbschemata der vom Benutzer wählbaren Signalgruppen innerhalb eines angegebenen Intervalls zeigen.
  • FEHLER-, DETECTOR-, LAMP-, EVENT-, PLAN-LOGS - Liefert detaillierte Protokolleinträge mit Beschreibungen, die sich nach Zeit, Modus, Code und einer den Protokolleintrag beschreibenden Meldung unterteilen.
  • WEBCAM - Zeigt ein Livebild der ausgewählten Kreuzung an.
  • ITC-2 DISPLAY - emuliert die Funktionen der Frontplatte der Steuerung.
  • ITC-2 TERMINAL - bietet eine textuelle Benutzeroberfläche, die an die programmierbaren Funktionen der Steuerung gekoppelt ist.
  • BENUTZERMANAGEMENT - ermöglicht die Erstellung von Benutzern und das Bearbeiten ihrer Rechte für bestimmte Aufgaben und Dienste im ITC-2-Webinterface.
  • SERVERMANAGEMENT - Bietet serverspezifische Informationen und Funktionen zum Einrichten der grundlegenden Parameter des ITC-2 Controllers.
  • ITC-2-KONFIGURATION - bietet eine Upload-Funktion für neue ITC-PC-Konfigurationsdateien sowie die Möglichkeit, die aktuelle Konfiguration herunterzuladen.
  • MEIN KONTO - erlaubt dem Benutzer, sein Passwort zu bearbeiten.

ANFORDERUNGEN AN DIE NUTZERSEITE


  • Unterstützte Browser: Internet Explorer 6 oder höher
  • Mozilla / Firefox 2.0 oder höher.
  • Bildschirmauflösung: 1024 x 768 oder höher.
  • Der Browser muss JavaScript und Cookies aktiviert haben.
  • Java 5 (J2SE 5.0) oder besser von Sun Microsystems.

Downloads

Downloads