H145 Hallenkaltplastik

Hallenmarkierung

H145 Hallenkaltplastik Hallenmarkierung

H145 Hallenkaltplastik gehört zur Gruppe der lösungsmittelfreien, mehrkomponentigen Reaktivsysteme. Es
besteht aus zwei Komponenten, die durch eine chemische Reaktion eine duroplastische Verbindung bilden und durch thermische Einflüsse nicht mehr plastifizierbar sind. Diese Kaltplastik ist für dauerhafte Markierungen, insbesondere für Industriehallen und Parkhäuser, geeignet.

Downloads

Downloads