LIMBOROUTE K828F

Flughafenmarkierungen

LIMBOROUTE K828F Flughafenmarkierungen

LIMBOROUTE K828F für Flugplätze ist eine hochwertige, lösemittelarme, aromatenfreie 1-K High-Solid-Farbe, die speziell für großflächige Applikationen und andere besondere Anforderungen an Markierungen auf Flughäfen entwickelt wurde. Es handelt sich um ein praxisbewährtes, dünnschichtiges Markierungsmaterial, welches sich sehr gut für Start- und Landebahnen sowie für Rollfeldbereiche, die oft erneuert werden müssen eignet.

LIMBOROUTE K828F ist mit mehreren Prüfzeugnissen von der BASt als Typ I bzw. Typ II Markierung zugelassen.

Finden Sie hier weitere Informationen zu

  • Containerrückholung
  • Reklamation
  • Materialverbrauch
  • Umgang mit verschiedenen Containern

RPA-Prüfzeugnisse der BAST für

LIMBOROUTE K828F

Prüfzeugnis-Nr..

Schichtdicke

Verbrauch

Nachstreumittel (NSM)

Verkehrstechnische Eigenschaften

mm

Material

NSM

Bezeichnung

(abweichende Bezeichnung möglich - siehe entsprechendes Prüfzeugnis)

Neuzustand

Gebrauchszustand

kg/m²

kg/m²

Typ I Markierungen weiß

2020 1DS 05.10

0,3

0,49

0,30

Flughafenperle Typ I
T14 M30

P5, S1, R5, Q5, T2

P5, S2, R5, Q5

2007 1DS 08.11

0,4

0,65

0,32

Flughafenperle Typ I
T14 M30

P5, S1, R5, Q5, T2

P5, S1, R5, Q5

2009 1DS 03.11

0,4

0,65

0,32

SWARCOFLEX 100-600
T14 M25

P5, S1, R5, Q5, T3

P5, S1, R5, Q5

2010 1DS 07.03

0,4

0,65

0,32

SWARCOLUX P21
T14 M25

P5, S1, R5, Q5, T3

P5, S1, R5, Q5

2012 1DS 01.06

0,4

0,65

0,32

Flughafenperle Typ I
T14 M30

P5, S1, R5, Q5, T2

P5, S1, R5, Q5

Typ I Markierungen gelb

2021 1VS 05.07

0,3

0,47

0,30

Flughafenperle Typ I
T14 GG30

P5*

2021 1VS 05.08

0,4

0,63

0,40

Flughafenperle Typ I
T14 GG30

P5, S1, R5, Q3, T2, Y2

P5, S1, R5, Q3

Typ II Markierungen weiß

2012 1DS 01.10

0,6

0,98

0,50

Flughafenperle Typ II
T14 M25

P6, S1, R5, RW6, Q5, T2

P6, S1, R5, RW5, Q5

Typ II Markierungen gelb

2012 1VS 01.09
 

0,6

0,94

0,50

Flughafenperle Typ II
T14 GG30

P6, S1, R5, RW4, Q3, T2, Y2

P6, S1, R5, RW5, Q3

*es liegt nur eine „Bestätigung über die Prüfung eines Markierungssystems auf der Rundlaufprüfanlage der BASt (RPA) nach europäischen Normen“ (EN 1436) vor. BASt-Bestätigungen werden nicht auf der Freigabeliste der BASt gelistet.

Downloads

Downloads