LIMBOPLAST KSP 120F

Flughafenmarkierungen

LIMBOPLAST KSP 120F Flughafenmarkierungen

LIMBOPLAST KSP 120F für Flugplätze gehört zur Gruppe der umweltfreundlichen, lösemittelfreien, mehrkomponentigen, spritzfähigen, reaktiven Markierungsstoffen. Insbesondere geeignet für Start- und Landebahnen, sowie für Rollfeldbereiche mit mittlerer mechanischer Belastung durch Überrollungen von Flugzeugen.

LIMBOPLAST KSP120 F ist mit mehreren Prüfzeugnissen von der BASt als Typ I bzw. Typ II Markierung zugelassen.

Finden Sie hier weitere Informationen zu

  • Containerrückholung
  • Reklamation
  • Materialverbrauch
  • Umgang mit verschiedenen Containern

RPA-Prüfzeugnisse der BAST für

LIMBOPLAST KSP 120F

Prüfzeugnis-Nr..

Schichtdicke

Verbrauch

Nachstreumittel (NSM)

Verkehrstechnische Eigenschaften

mm

Material

NSM

Bezeichnung

(abweichende Bezeichnung möglich - siehe entsprechendes Prüfzeugnis)

Neuzustand

Gebrauchszustand

kg/m²

kg/m²

Typ I Markierungen weiß

2020 1DY 09.01

0,3

0,47

0,30

Flughafenperle Typ I T18 M30

P7, S1, R5, Q5, T2

P7, S2, R5, Q5

Typ I Markierungen gelb

2020 1DY 11.12

0,3

0,47

0,30

Flughafenperle Typ I T18 GG30

P7, S1, R5, Q3, T2, Y2

P7, S1, R4, Q3

2019 1VY 02.15*

0,4

0,63

0,40

Flughafenperle Typ I T18 GG30 

P7*

P7*

Typ II Markierungen

2012 1DY 08.10

0,6

0,95

0,50

Flughafenperle Typ II T18 M25

P7, S1, R5, RW6, Q5, T2

P7, S1, R5, RW6, Q5

 * es liegt nur eine Bestätigung über die Prüfung eines Markierungssystems auf der Rundlaufprüfanlage der BASt vor, da lt. ZTV M für gelbe Markierungen auf Straßen durchgehend R4 erreicht werden muss. Für den Einsatz auf Flughäfen ist R3 gefordert.

Downloads

Downloads