sujet

SWARCO V.S.M. BEI INTERREG-PROJEKT ZU DYNAMIC LIGHT DABEI

16.08.2016

Die SWARCO V.S.M. GmbH hat sich gemeinsam mit 14 weiteren internationalen Partnern unter Führung der Hochschule Wismar mit dem Projekt „Dynamic Light“ erfolgreich um Fördermittel aus dem EU-Programm „Interreg CENTRAL EUROPE“ beworben. "Von Juni 2016 bis Mai 2019 geht es dabei um die Untersuchung und praktische Erprobung der Möglichkeiten einer dynamischen, intelligenten und energieeffizienten Stadtbeleuchtung", berichtet SWARCO V.S.M.-Geschäftsführer Dr. Matthias Hessling. Eine solche bedarfsgerechte Beleuchtung trägt zur Verminderung der CO2-Emissionen bei und erhöht die Aufenthaltsqualität in unseren Städten. Hierzu werden intelligente Lösungen entwickelt und in Pilotanlagen realisiert.

Die SWARCO V.S.M. GmbH wird insbesondere an der Entwicklung eines Leitfadens für Finanzierungsmodelle sowie an der Erforschung und praktischen Erprobung geeigneter Technologien für eine adaptive, bedarfsgerechte Straßenbeleuchtung im Rahmen einer Pilotanlage in einer deutschen Kommune mitwirken.

Nähere Informationen zum Interreg-Projekt entnehmen Sie bitte der beigefügten Download-Datei (in engl. Sprache).