sujetsujet

Dynamische Parkleit-Wegweiser

ANZEIGETECHNIKEN

SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH ist Teil der international agierenden SWARCO Gruppe, die als kompetenter
One-Stop-Shop für Straßenmarkierungen, Beschilderung, Verkehrssignalisierung und Verkehrsmanagement Ihr
Ansprechpartner der ersten Wahl ist.

Die wichtigste Information für den Kraftfahrer ist die Anzeige der Verfügbarkeit von Parkplätzen. Hierfür hat SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GMBH verschiedene Anzeigetechniken entwickelt. Auf den Wechselverkehrszeichen kann entweder die „Frei -„Besetzt”-„Geschlossen”-Anzeige oder die Anzahl der augenblicklich zur Verfügung stehenden Stellplätze erfolgen. Die Festlegung, welche Anzeigeart gewünscht wird, ist mitbestimmend für die Wahl der einzusetzenden Anzeigetechnik. Generell wird zwischen folgenden Techniken unterschieden:

  • Prismentechnik: „Frei”-„Besetzt”-„Geschlossen”-Anzeige
  • LED-Technik (Leuchtdioden): Stellplatz- oder „Frei”-„Besetzt”-„Geschlossen”-Anzeige
  • LCD-Technik (Flüssigkristalle): Stellplatz- oder „Frei”-„Besetzt”-„Geschlossen”-Anzeige

Wechselverkehrszeichen in Prismentechnik

Mit der Prismentechnik kann eine „Frei”-„Besetzt”-„Geschlossen”-Anzeige erfolgen. Eine Ergänzung zur Stellplatzanzeige beispielsweise „Freie Plätze”, „Besetzt”, „Geschlossen”, „Reserviert” oder neutrales Bild ist ebenfalls möglich.

KURZBESCHREIBUNG

Entsprechend der im Wechselverkehrszeichen angeordneten Dreikant- oder Vierkantwalze sind drei oder vier Informationen möglich. Das Wechselverkehrszeichen ist sparsam hinsichtlich des Energieverbrauches, Energie ist nur während des Umschaltvorgangs erforderlich.

Wechselverkehrszeichen in LCD-Technik

Diese elegante und optisch ansprechbare Technik bietet eine aktuelle Stellplatzanzeige durch gut lesbare Flüssigkristalle (LCD-Technik).

KURZBESCHREIBUNG

Die LCD-Anzeige wird entweder von hinten (Leuchtstoffröhren oder weiße LED) oder von vorne durch das Sonnenlicht beleuchtet (Transflektive Technik). Dadurch ist eine stets hervorragende Lesbarkeit garantiert. Zusatztexte bei Info-Schildern werden ebenfalls in LCD (Proportionalschrift) ausgeführt.

Wechselverkehrszeichen in LED-Technik
Aktuelle Stellplatz-Anzeige mit grünen, gelben oder roten Leuchtdioden, eine „Frei”-„Besetzt”-„Geschlossen”-Anzeige ist ebenfalls möglich, (Frei / grün, Besetzt, Geschlossen / Rot).

KURZBESCHREIBUNG

Die Anordnung der LED erfolgt entweder als gesteckte Bündeltechnik oder als Vollmatrix für eine freie Programmierung. Die LED-Anzeige besitzt eine gute Erkennbarkeit durch superhelle Leuchtdioden, ist wartungsarm und langlebig.