sujet

Vertreter der Stadt Luxemburg begeistert von SWARCO

18.07.2016

Bei dem Treffen in entspannter Atmosphäre und in konstruktiven Fachgesprächen wurden die neue Web-basierende und Java-freie Bedienoberfläche der Unterzentrale, Software aus den Bereichen Tunnel und Parkleitsysteme sowie Lichtsignalanlagen für den innerstädtischen Bereich vorgestellt und neue Möglichkeiten und Lösungen aufgezeigt.

v.l.n.r.: Daniel Koller (STS/TD Interurban), Fränk Bresser (VDL*), Romain Pax (VDL*), Sascha Cloos (STS/QS Projekte Interurban), Thorsten Kühn (STS/Leiter Parking und Dynamic Signs), Peter Pollack (STS/Parking und Dynamic Signs), Florian Kappes (STS/ Entwicklung Detection), Annette Gölz (STS/ Export Urban), Hans-Jürgen Berens (STS/Leiter TD Interurban)
(*VDL: Ville de Luxembourg)

Die luxemburgische Delegation war begeistert von der stets guten Zusammenarbeit mit SWARCO und zeigte sich aufgeschlossen gegenüber Neuerungen und innovativer Technik und Technologien. Als deutliches Signal der Bestrebung der Stadt Luxemburg, zusammen mit SWARCO neue Wege zu beschreiten wurde noch im Verlauf des Treffens die konkrete Beauftragung und geplante Umsetzung von Projekten besprochen.

Ganz im Sinne von ONE SWARCO laufen die umfassende Modernisierung des Parkleitsystems in der luxemburgischen Hauptstadt und der städtischen Tunnel zusammen.

SWARCO gestaltet das Gesicht der Stadt Luxemburg jetzt und in der Zukunft entscheidend mit!