sujet

Innovationspreis für SWARCO

26.07.2018

Die Swarco Traffic Systems GmbH wurde von Focus und Focus Money als eines der „innovativsten Unternehmen Deutschlands“ ausgezeichnet. Im Rahmen einer Studie wurden die 5000 mitarbeiterstärksten Unternehmen in Deutschland untersucht und in den Kategorien Innovationstätigkeit, Investitionen, Forschung & Entwicklung, Produktneuheiten und Technologie bewertet.

Diese Anerkennung honoriert die langjährige Innovationskraft von SWARCO und seinen Vorläuferunternehmen, die sich unter anderem an diesen Innovationen der vergangenen Jahre manifestiert:

  • Den ersten Prismenwender gebaut
  • Das erste Parkleitsystem gebaut
  • Die erste mobile Stauwarnanlage errichtet
  • Den ersten Flachsignalgeber in Tunneln installiert
  • Die erste Elektroladestation angeboten, mit deren Display auch Werbeinhalte und Verkehrsinformationen angezeigt werden können

Und auch bei den wesentlichen Zukunftsthemen ist SWARCO Vorreiter:

  • Priorisierung von Feuerwehr, Rettung sowie Bus und Bahn an Lichtsignalanlagen („Fahrzeug-zu-Infrastruktur“-Kommunikation V2X)
  • Kooperative Stauvermeidung auf der Autobahn (Speed Recommendation for Shockwave Damping)
  • Grün-Prognose und individuelle grüne Welle (Ampelphasenassistent)
  • Aufkommens- und umweltabhängige, optimierte Steuerung des Verkehrs - Sicheres Queren der signalisierten Kreuzung (Autonomes Fahren)
  • Energiesparende Kreuzung mit 30-prozentiger Stromverbrauchsreduzierung und vereinfachter Verkabelung
  • Dynamisches Parkraummanagement und innovative Lösungen zur NOx-Vermeidung
  • Autonomes Parken (Autonomous Valet Parking)


Weitere Informationen zu der Studie finden Sie auf der Website von Deutschlandtest oder in der Focus-Ausgabe 22/18 vom 26. Mai 2018.

www.deutschlandtest.de/innovationspreis/