sujetsujet

Fahrbahnreparatur

Für Schnellreparaturen von kleineren geschädigten Fahrbahndecken bieten wir unseren Reparaturmörtel an. Solche Schäden können z.B. Fahrrillen, Vertiefungen oder Schadstellen (Schlaglöcher) in bituminösen Decken (Asphalt, Gussasphalt) und Betonuntergründen sein. Der Reparaturmörtel ist auch gut geeignet für das Nacharbeiten bzw. den Höhenausgleich von abgesenkten Kanaldecken und Wassereinläufen in Fahrbahndecken. Weiterhin kann er auch als Klebemasse für Bordsteine und Kunststoffknöpfe eingesetzt werden.

Reparaturmörtel kann auch zum Versiegeln oder Ausgleichen von abgefrästen bzw. abgebrannten Asphaltdecken eingesetzt werden.

Der Reparaturmörtel ist mechanisch hoch belastbar, besteht aus zwei Komponenten (Stamm- und Härterkomponente), die durch chemische Reaktion eine duroplastische Verbindung eingehen.

Beschreibung

Technische Information

Reparaturmörtel