sujet

Rüttelstreifenmarkierung zur Unterstützung der Verkehrssicherheit!

28.01.2015

Die verschiedenen Projekte der SWARCO Limburger Lackfabrik GmbH starteten im Jahr 2010. Hier wurde mit dem ersten Projekt im Erzgebirge der Grundstein gelegt, mit Hilfe von Rüttelstreifen die Aufmerksamkeit bei Verkehrsteilnehmern zu erhöhen und gleichzeitig die Geschwindigkeit zu reduzieren. Seit dem folgten zahlreiche Projekte mit dem Erfolg die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Im Rahmen dessen wurde um die Aufmerksamkeit an einer Kreuzung zu steigern, die spezielle Limboplast für Rüttelstreifen der SWARCO Limburger Lackfabrik GmbH eingesetzt. Dieses Projekt ist zusammen mit der Firma Ausbau Mügeln GmbH realisiert worden. Auf der Fahrbahnstrecke sind mit Abstand zur Stop-Haltefläche Rüttelstreifen appliziert. Hierdurch soll die Aufmerksamkeit auf den bevorstehenden Bremsvorgang gelenkt werden. Zusätzlich weißt ein Straßenschild auf die Rüttelstreifen hin. Somit ist der Fahrer bereits auf diese Markierung aufmerksam gemacht und eine Geschwindigkeitsreduzierung ist die Folge.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne kontaktieren:

Info.limburgerlackfabrik@swarco.com

Tel.: 06432-9184-0

Fax: 06432-9184-18