sujet

RIB Software SE und Verkehrstechnik-Marktführer SWARCO unterzeichnen Phase-II-Auftrag

06.05.2017

Stuttgart, 5. Mai 2017. Die RIB Software SE, weltweit führender Anbieter der iTWO 5D BIM Big Data Technology, gab heute den Abschluss eines Phase-II-Auftrags mit SWARCO, einem der führenden Anbieter von Verkehrsmanagementsystemen, bekannt.
Das Unternehmen hat sich für die Implementierung der iTWO 5D-Technologie entschieden, um in Zukunft mittels einer innovativen und effizienten End-to-End-Lösung Bauprojekte digital planen und steuern zu können. SWARCO folgt somit dem weltweiten Trend zur integrierten und modellbasierten Arbeitsweise.
„Nach einem intensiven Evaluierungsprozess unterschiedlicher Softwarelösungen haben wir uns aufgrund der modernen und innovativen Möglichkeiten, die uns die iTWO 5D-Technologie bietet, für RIB entschieden“, kommentiert Martin Krummenerl, Leiter der Business Unit „Interurban“ der SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH in Trier, den Abschluss. „Wir sind der Meinung, dass iTWO ein enormes Potenzial bietet, unsere Prozesse bei der Planung und Ausführung unserer Projekte weiter zu optimieren.“

Für Michael Sauer, Vorstand der RIB Software SE, ist dieser Vertragsabschluss erneut ein sehr gutes Beispiel dafür, dass die moderne iTWO 5D-Technologie mehr und mehr von innovativen Konzernen genutzt wird. „Wir sind davon überzeugt, dass SWARCO erheblich von den neuen, modellbasierten Arbeitsweisen profitieren kann, indem die Qualität und Wirtschaftlichkeit der Projekte verbessert wird. Kompetenzen im Bereich virtuelles Planen und Bauen sind unverzichtbar, um im 21. Jahrhundert im Wettbewerb bestehen zu können.“

Über SWARCO

Die SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH (STS) mit Sitz in Unterensingen und einem deutschlandweiten Servicenetz ist ein Systemintegrator für urbanes und interurbanes Verkehrsmanagement, Parkleitsysteme, Elektromobilität und Detektion. STS ist das größte Unternehmen des österreichischen Verkehrstechnologiekonzerns SWARCO, der als One-Stop-Shop für Verkehrssicherheit und intelligente Verkehrssteuerung Produkte, Systeme, Services und Komplettlösungen für Straßenmarkierungen, inner- und außerstädtisches Verkehrsmanagement, Parken, öffentlichen Nahverkehr, LED-Straßenbeleuchtung, Elektromobilität und Fahrzeug-zu-Infrastruktur-Kommunikation bietet. Über 3500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften in 70 Ländern weltweit mehr als 600 Millionen Euro Umsatz.

 

Über die RIB Gruppe

Die RIB Software SE ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt iTWO³ - neue Denkweise, neue Arbeitsmethoden und neue Technologie - für Bauprojekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO ist heute die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für Unternehmen im Bauwesen wie zum Beispiel Projektentwickler, Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Auftraggeber und Investoren. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software SE Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, das Bauwesen zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 750 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Projektentwickler, Eigentümer, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.