Wig-Wag Signal

Signal anhalten, um Aufmerksamkeit zu erregen

Wig-Wag Signal Signal anhalten, um Aufmerksamkeit zu erregen

Das Wig-Wag-Signal von SWARCO ist ein standardisierter Satz von Signalgeräten für eine Vielzahl von Anwendungen, einschließlichNotfallSignalisierungan Rettungsstationen, Faltbrücken, Autobahntunneln, Schleusen und Straßenbahnübergänge.

Das WIG-Wag-Signal von SWARCO erfüllt die Anforderungen von Straßenbesitzern und Verkehrsbehörden hinsichtlich Sichtbarkeit, Abmessungen, Höhen, Materialauswahl und Umweltanforderungen.Das Signal ist mit ausgestattetFUTURLED-6 LED-Module, Schwedens häufigste LED-Module für Verkehrssignale.FUTURLED-6 ist vollständig wartungsfrei und hat eine sehr lange Lebensdauer, was zu niedrigen Wartungskosten und hoher Zuverlässigkeit führt, kombiniert mit optimalen optischen Eigenschaften für eine erhöhte Verkehrssicherheit.

 

Typische Anwendungen:

  • Ampeln auf Autobahnen, Brücken und Tunneln
  • Zutrittskontrolle für Bürokomplexe
  • Maritime Anwendungen, Brücken, Schleusen usw
  • Verkehrsmanagement bei Rettung undFeuerwachen
  • Flugplatzanwendungen, Hubschrauberlandeplätze
  • Straßenbahn-Signalisierung
3
bauen

Robust und
bewährtes Design

Erledigt

Erfüllt höchste optische Anforderungen gemäß SS-EN 12368

Stimmung

Wartungsfrei
keine Lichter zum Wechseln

ac_unit

Geeignet für nordische
Klimazonen

  • Rotes oder gelbes Licht
  • Robustes und bewährtes Design
  • Höchster optischer Standard nach SS-EN 12368
  • LED-Technologie mit sehr langer Lebensdauer
  • Wartungsfrei
  • Standardmaße für Masten und Formteile
  • Einfache Verbindung - Phase und Null
  • Geeignet für nordisches Klima

Technische Details

Material UV-beständiges Polycarbonat
Durchmesser 210 mm
LED-Modul Futurled6
(siehe separates Produktblatt)
Schutz

IP 54, LED-Einheit: IP 65

Leistung ca. 5 W
Größe der Rückseitenplatine 955 x 600 mm (B x H)
Pfostenmaterial Verzinkter Stahl oderAluminium
Pfostenlänge 2600 mm (= Standard)
Optische Eigenschaften gem. EN12368

Phantomklasse 5

> 200 cd, B2/1, W

Temperaturbereich

enlSS-EN 12368 Klasse A, B, C (-40˚ bis + 60˚)

Versorgungsspannung 230 V
3

Montage

Montage

1. Montieren Sie die Halterungen wie gezeigt an der oberen Halterung.
2. Montieren Sie das Signalgehäuse an den Halterungen.
3. Befestigen Sie die Rückseitenplatine mit der Bohrschraube am Signalgehäuse
4. Bringen Sie die Blenden an
5. Montieren Sie das Signal am Signalpfosten

 

Verbindung

Die LEDs sind als normale Lampe angeschlossen, d.h. eine Phase und eine Null für jedes LED-Gerät. Eine Erdung ist nicht erforderlich, da die LED-Einheit doppelt isoliert ist. Die Verkabelung ist an die Signalpolklemme angeschlossen.
 

Steuerung

Für einfachere Anwendungen empfehlen wir unser Blinkrelais, das eine einstellbare Blinkzeit hat und durch ein externes Signal, beispielsweise einen Taster, aktiviert wird. Für fortgeschrittenere Anwendungen, z. B.wo eine Überwachung erforderlich ist, empfehlen wir unser Steuerungsgerät ITC-2.

Downloads

Downloads