AUTOMATISCHE SCHRANKENSYSTEME BL229

Schwere Hochsicherheitsschranke

AUTOMATISCHE SCHRANKENSYSTEME BL229 Schwere Hochsicherheitsschranke

Die aufsteigende Schranke BL 229 ist ein universelles Gate, das für seine hohe Leistung und Zuverlässigkeit bekannt ist. Der BL229 kann in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden: Verkehrsmanagement, Parkplätze, Industriestandorte… und sogar Mautstraßen.

Vorteile

security


 Vandalismussicher
und robust


Zuverlässig

star


Gute Funktionalität

settings


Verschiedene
Optionen

  • Gehäuse aus gefalztem und geschweißtem Stahlblech, Dicke 2 bis 6 mm, geschützt durch zwei Lackschichten (Standardfarbe: orange RAL2000).
  • Interne mechanische Elemente, die durch Elektrogalvanisierung behandelt werden.
  • Seitentür, die den Zugang zum Mechanismus ermöglicht, mit Sicherheitsschloss.
  • Abnehmbarer Deckel, mit Schlüssel verschlossen.
  • Auslegerarm aus Aluminiumrohr, weiß lackiert mit roten Reflexstreifen und Endabdichtung.
  • Armwelle auf zwei lebensgeschmierten Kugellagern gelagert. Durch den auf der Gehäuseseite zentrierten Vorsprung der Welle kann sie leicht von einer Gehäuseseite zur anderen gewendet werden: Arm links oder rechts am Rahmengehäuse.
  • Armausgleich durch Federn.
  • Elektromechanische Montage einschließlich:
    - Ein asynchroner Drehstromgetriebemotor.
    - Bewegungsübertragung durch Kurbelwellenstangenvorrichtung, die die mechanische Verriegelung des Auslegerarms in Endlagen gewährleistet.
    - Automatische Entriegelung der Schranke bei Stromausfall, Öffnen dann von Hand möglich.
    - Frequenzumrichter für progressive Beschleunigungen und kontrollierte Verzögerungen, für eine vibrationsfreie Bewegung und verbesserten Schutz des Mechanismus.
    - Endschalter werden durch Blattfeder betätigt.
  • Hebel zum manuellen Entriegeln (wenn kein Automatikmodus eingestellt ist).
  • Steuerplatine AS1320 für verschiedene zusätzliche Befehle und / oder Zubehöroptionen.
  • Einstellbare Informationskontakte:
    - Zustand der Schranke (offen oder geschlossen),
    - Zustand der Präsenzmelder
    - Befehl für Master-Slave-Schranke (Bewegung einer Schranke durch die andere Schranke gesteuert),
  • Befestigungsrahmen zur Befestigung in einem vom Kunden vorzusehenden Betonsockel.


Technische Details

Technische Merkmale (Standard)

  • Stromversorgung: Einphasig 230 V Wechselstrom, 50/60Hz.
  • Nennleistungsaufnahme: 335 W (bei maximaler Geschwindigkeit und ohne Optionen).
  • Dreiphasiger asynchroner 250-W-Motor.
  • Lebensgeschmierte Schneckendrehzahlreduziereinheit.
  • Auslegerarm aus Aluminiumrohr mit rundem Querschnitt, Durchmesser 84 mm.
  • Freier Durchgang (L): 2 bis 6 m. Über 5 m hinaus wird eine standardmäßige Spitzenhalterung am Armende geliefert.
  • Betriebstemperatur (ohne optionale Heizung): zwischen –20 °C und + 50 °C.
  • Betrieb unbeeinflusst von 120 km/h.
  • Minimale Betriebszeit: 1 bis 4 Sekunden je nach Auslegerlänge und gewählten Optionen.
  • Nettogewicht (ohne Arm) 83 kg.
  • MCBF (mittlere Zyklen zwischen Ausfällen): 2.000.000 bei normaler Wartung.
  • IP44.
  • Entspricht den EG-Normen.

Optionen

  • Tastenfeld(er) drücken.
  • Schlüsselschalter am Gehäuse.
  • Befehl über Funksender/ -empfänger.
  • Induktive Schleifen zur Erkennung von Autos oder Lastwagen.
  • Präsenzmelder für induktive Schleifen.
  • Photoelektrische Zelle (automatisches Öffnen, Schließen nach Durchgang, Sicherheit).
  • Zellenstützpfosten.
  • Zelle am Gehäuse befestigt.
  • Steifer Faltenrock.
  • Flacher Klapparm.
  • Runder klappbarer Arm.
  • Armschwenkvorrichtung bei Fahrzeugaufprall.
  • Detektor für den Armausschlag.
  • Gummischutzprofil am Arm.
  • Unterstützung für Standardspitzen.
  • Klappspitzenhalter.
  • Unterstützung der elektromagnetischen Spitze.
  • Auslegerbeleuchtung (LED).
  • Ampeln (LED) an einem Pfosten am Gehäuse befestigt.
  • Ampeln (LED).
  • Unterstützungsposten für Ampeln.
  • STOP-Verkehrszeichen.
  • Nicht standardmäßige RAL-Farbe.
  • Analoger Sensor.
  • Erhöhte Basis.
  • 120 V Wechselstrom, 60 Hz Stromversorgung (reduziert die Leistung).
  • Doppelendschalter zur Information über den BL-Status bei Stromausfall.
  • Heizwiderstand 80W für Betrieb bis -35 °C.
  • Faltender Zaun
  • Blinklicht auf der Abdeckung.
  • Elektronikplatine für Ein- / Ausgangserweiterung (CAN).
  • Elektronikplatine für die Ampelsteuerung von Drittanbietern.
  • Schutzschalter bei Tür- und Deckelöffnung.

Hinweis: Bestimmte Optionen sind nicht miteinander kompatibel und / oder verringern die Reichweite des Arms. Konsultieren Sie die Tabelle "Nutzungsbeschränkung" der Preisliste.