NORMALKORUND

Nichtmetallisches, hochwertiges, synthetisches Feinstrahlmittel

NORMALKORUND Nichtmetallisches, hochwertiges, synthetisches Feinstrahlmittel

Die Normalkorundqualität wird durch Schmelzen von Bauxit im Lichtbogenofen hergestellt. Durch die große Härte, Zähigkeit und Scharfkantigkeit erweist sich Normalkorund als aggressives Strahlmittel mit hoher Flächenleistung.

Anwendungen:

  • Entrosten und Entzundern von Eisen- und Stahlkonstruktionen.
  • Einsätze, bei denen im nachfolgenden Arbeitsschritt eine bestimmte Rauhigkeit verlangt wird, wie Aufrauhen von Metalloberflächen vor dem Farbspritzen und Auftragen von Kunstharz und Gummischichten
  • Zum Reinigen, Entgraten und Mattieren
  • Zum entfernen von Farb- und Lackschichten
  • Als Schleif­, Läpp­ und Poliermittel
  • Mehrwegstrahlmittel

Strahlsysteme:

  • Druckstrahlanlagen
  • Injektorstrahlanlagen

Downloads

Downloads