sujet

Netto

Umrüstung Netto Marken-Discount

Netto Marken-Discount, ein Unternehmen der EDEKA Gruppe, hat zum 1. Januar 2009 annähernd 2400 Filialen
der Tengelmann-Tochtergesellschaft Plus übernommen. Rund die Hälfte davon durften wir auf die neue
Markenkennzeichnung umrüsten – und das in weniger als 18 Monaten.

Eine enorme kaufmännische und logistische Herausforderung für das Projektteam. Angesichts der knappen Vorbereitungszeit hatten DAMBACH-Mitarbeiter vorsorglich schon im Dezember 2008 bei sämtlichen ihnen zugeteilten Filialen ein technisches Aufmaß durchgeführt.

Über die Weihnachtszeit 2008 und den Jahreswechsel lief bereits die Produktion des Materials für die ersten umzurüstenden Märkte. Von Januar 2009 bis Mitte 2010 arbeitete das Projektteam auf Hochtouren und rüstete in Spitzenzeiten mehr als 50 Märkte pro Woche mit der neuen Kennzeichung aus. Dabei tauschten die DAMBACH-Mitarbeiter nicht nur die vorhandenen Acrylscheiben an den Leuchtschildern gegen neue, tiefgezogene Netto-Acrylhauben aus. Auch die elektrischen Starter und Leuchtstofflampen sämtlicher Leuchtschilder wurden erneuert. Zudem tauschten die Montageteams Elemente, die sich in schlechtem Zustand befanden, komplett gegen neue, figürliche Netto-Elemente aus. Weitere Arbeiten umfassten das Aufdoppeln einer Netto-typischen Fassadenverkleidung auf dem vorhandenen Fries sowie das Anbringen und Austauschen von Kleinschildern an Parkplätzen und Ladezonen, für die Wegweisung zum Markt oder für Informationen, wie beispielsweise die Öffnungszeiten. In einigen Fällen war es zudem notwendig, farbige Pylonmasten und Elementgehäuse überzulackieren.

In enger Abstimmung mit dem Kunden ist es DAMBACH in weniger als 18 Monaten mit großem Einsatz und Engagement gelungen, die Markenkennzeichnung von rund 1200 Discount-Märkten von Plus auf Netto umzustellen. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die sehr gute Zusammenarbeit und freuen uns auf eine weiterhin gute Geschäftsbeziehung.

 

PROJEKTDATEN

Kunde

Netto Marken Discount AG & Co. KG

Projektrealisierung

Austausch CI-Außenwerbung an rund 1200 Discountmarkt-Filialen

Produkte

Pylone, Leuchtschilder, Fassaden-Friese, Kleinschilder

Technische Details

Pylon, doppelseitiges Transparentgehäuse in den Abmessungen:
1640 x 3000 mm
400 x 3000 mm
800 x 3000 mm

an zwei Stahlstützen Ø 178 x 4710 mm
Wandtransparent in den Größen:
1115 x 3000 mm
1478 x 4000 mm
1858 x 5000 mm

Verwendete Materialien

Grundelement/Gehäuse aus Aluminiumblech beschichtet in RAL 1021, Mastrohre Stahl feuerverzinkt, Logofront-Scheiben aus Acrylglas im Siebdruckverfahren hinterdruckt

 

 

 

ZURÜCK ZUM ÜBERBLICK