sujet

EnBW

Zeit, daSS sich was dreht - EnBW strahlt in alle Himmelsrichtungen

Die EnBW, einer der führenden Energieversorger Deutschlands setzt neue Impulse. Natürlich gehört dazu
auch das eigene neue CD. Bereits im Frühjahr 2005 begannen die ersten Planungen zu der Verwirklichung
des neuen Corporate Designs.

Gemeinsam mit der Design-Agentur Identis aus Freiburg entwickelte DAMBACH das neue Logo für die EnBW. Die Entwicklungsphase wurde geprägt durch eine stetige Weiterentwicklung und Umsetzung der Agenturvorschläge. Unterschiedlichste Formen und Ausleuchtungsmöglichkeiten wurden in Augenschein genommen, um das optimale Logo für den Weltkonzern zu kreieren. Nach einer etwa eineinhalbjährigen Kreativphase und Versuchsreihen in unserem Lichtlabor war er da – der neue Markenauftritt der EnBW. Der nun heute bekannte blaue Schriftzug mit der gelben Impulslinie verdeutlicht die Dynamik und Spannung.

Nachdem der neue Markenauftritt visualisiert wurde, ging es darum, dies auch in der Außenkennzeichnung sichtbar zu machen. So wurde DAMBACH über die Entwicklung hinaus mit der Umrüstung der Konzernzentrale in Karlsruhe beauftragt. Besonderheit dieser Umrüstung war die Montage des EnBW-Drehlogos im Jahr 2007. Auf dem Dach der Konzernzentrale sollte es sich drehen: das überdimensionale und leuchtende neue Logo. Weithin sichtbare 9,75 m lang und 4 m hoch. Kein leichtes Unterfangen. So musste für die Montage des Drehlogos das gesamte Verkehrsaufkommen in diesem stark frequentierten Bereich umgeleitet werden, da eine Straßensperrung für die Montage in dieser Größenordnung unumgänglich war.

Die Koordinierung durch DAMBACH mit verschiedensten Projektpartnern, sowie die Einhaltung strenger Richtlinien machten das Projekt noch interessanter. Am Montagetag lockte das Vorhaben etliche Schaulustige und Interessierte an. Viele EnBW-Mitarbeiter und selbst einige DAMBACH-Kollegen verfolgten die Arbeiten. Wir sind stolz darauf, dass wir dieses Projekt so erfolgreich umsetzen konnten und danken allen, die uns bei der Realisierung dieser spannenden Aufgabe unterstützt haben.

 

PROJEKTDATEN

Kunde

EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Projektrealisierung

CI-Außenwerbung - Konzernsitz in Karlsruhe

Produkte

Drehlogo, Fassadenlogo, Pylon

Technische Details

Drehlogo (Abmessungen: 9.750 x 4.500 mm, Gesamtgewicht: 4.800 kg)
Fassadenlogo (Abmessungen: 6.000 x 2.523 mm, Gesamtgewicht: 490 kg)

Verwendete Materialien

Hintergrundebene aus Aluminiumblech gepulvert blau RAL 5002, Glanzgrad ~ 70-80%

Markenebene aus Aluminiumblech gepulvert silber Il 179158 plus Klarlack, Glanzgrad ISO 2813: > 80-90% R 60°
EnBW Schriftzug und Lichthof Acryl blau Röhm 5 A 005.
Impulsline Acrylrohr mit Folie ORACEL 751-020.
Ausleuchtung mit weißen LED

 

 

 

ZURÜCK ZUM ÜBERBLICK