sujetsujet

Vorrang für den ÖPNV

Schneller am Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Systeme, die für den Vorrang des öffentlichen Personen-Nahverkehr an ampelgeregelten Kreuzungen sorgen, sind eine wichtige Maßnahme, um die Leistungsfähigkeit des urbanen Verkehrsmanagements zu erhöhen, damit das ständig wachsende Verkehrsaufkommen besser bewältigt werden kann. Vorrang für den ÖPNV steigert die Attraktivität des öffentlichen Verkehrs durch kürzere Reisezeiten und höhere Pünktlichkeit. Die verbesserte Kundenzufriedenheit wird durch erhöhte Energieeffizienz und eine Reduktion der Schadstoffemissionen ergänzt.

Produkte

  • KSR

    Das ÖPNV-Beschleunigungssystem KSR reduziert die Halte der öffentlichen Verkehrsmittel an Lichtsignalen drastisch.

  • TICPRIO

    Das TicPrio-System gibt Bussen, Straßenbahnen und Einsatzfahrzeugen Vorrang an ampelgesteuerten Kreuzungen.

  • UTOPIA

    UTOPIA ist ein vielfach bewährtes adaptives Verkehrssteuerungs-system, das für die Optimierung des Verkehrsflusses und für eine intelligente Priorisierung des ÖPNV eingesetzt wird.