sujetsujet

Terminal-Optimierung

DPA (Dynamic Platform Allocation)

Die zunehmende Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel erhöht auch die Zahl der Busse auf den Straßen und in den Terminals. Der Ausbau von Autobusbahnhöfen ist im urbanen Bereich nur schwer zu realisieren, darum ist eine Optimierung oft die einzige Möglichkeit, die Effizienz eines Terminals zu erhöhen.

LINARIA ist ein System das unter anderem auch die automatische Zuordnung von ankommenden und abfahrenden Bussen in Terminals steuern kann. Diese Funktion, genannt DPA (Dynamic Plattform Allocation), läuft komplett automatisiert und kann einen kompletten Busbahnhof auf Basis konfigurierbarer Parameter steuern. Verspätete Fahrzeuge werden automatisch unter Berücksichtigung von Prioritätenlisten zu freien Bahnsteigen geleitet und Updates werden an die Fahrgast-Informationsdisplays geschickt. Betreiber können in die automatischen Funktionen eingreifen und Fahrzeuge manuell zuweisen. Das System optimiert den Verkehr im Terminal und Bahnsteige werden effizient genutzt.

Terminal-Optimierung verbessert die Auslastung, verkürzt Reisezeiten und reduziert indirekt den Schadstoffausstoß.

Produkte

  • LINARIA

    LINARIA, das weitverbreitete Fahrplansystem von SWARCO MIZAR.